Weibliche D-Jugend

Ein kurzer Rückblick in die vergangene Saison zeigt, dass wir im weiblichen Bereich im Verein auf dem richtigen Weg sind. Dort absolvierte unsere D-Jugend im Mai 2019 einen 4. Platz beim Kreispokalturnier in Marienheide, Ende Juni einen überraschenden zweiten Platz beim Beachturnier in Oberbantenberg und in der Meisterschaft einen starken 5. Platz von 11 Mannschaften in der Kreisliga Oberberg.

Unsere weibl. D-Jugend für die Saison 20/21 setzt sich nun aus 8 Spielerinnen des alten Jahrgang und 6 Spielerinnen aus dem jüngeren Jahrgang zusammen, die in der weibl. E-Jugend in der vergangenen Saison bereits erste Erfahrungen sammeln konnten.

Verkraften müssen wir leider den Abgang von Emily Hebekus, Sofya Slesarskaya und Juliana Warkentin, die wir im Verein, aufgrund fehlender Spielerinnen für die weibl. C-Jugend, nicht mehr halten können. Sie werden zukünftig mit der JSG Nümbrecht/Oberwiehl in der weibl. C-Jugend die Oberliga aufmischen und dabei eine wichtige Rolle spielen. Auf diesem Wege auch nochmals ein Dankeschön für die tolle Leistung und jede Menge Spaß in den vergangenen Saisons und im neuen Verein natürlich viel Glück.

Trotz Corona-Einschränkungen nahm das Trainerteam um Thorsten Klein und Joline Bach als einzige Mannschaft im Verein bereits Ende Mai wieder den Trainingsbetrieb auf. Unter freiem Himmel und bei bestem Wetter und bester Laune wurde im Stadion Kondition, Koordination und Athletik trainiert.

Gestärkt durch diese Maßnahme und auch die zukünftige Unterstützung von Chrissi Schmitz als Torwarttrainerin, wollen wir erneut in der Kreisliga Oberberg eine gute Rolle spielen.


Zu den Infos und Bildern